1.BESTELLUNGEN

Der Kunde gibt seine Bestellung mithilfe des Shopsystems auf der Website auf und bestätigt diese nach Kenntnisnahme einer detaillierten Zusammenfassung. Der Kunde ist verpflichtet, alle für die Lieferung erforderlichen Informationen anzugeben: Adresse, Zugangscode, Stockwerk usw.

Bei Erstbestellung muss der Kunde seinen Namen, Vornamen und seine E-Mail-Adresse angeben sowie ein Kennwort festlegen. Das Kennwort ist vertraulich und darf nicht an Dritte weitergegeben werden. Alle Artikel werden entsprechend ihrer Verfügbarkeit angeboten. Sollte ein Artikel nicht vorrätig sein, ist GK Professional verpflichtet, den Kunden schnellstmöglich darüber in Kenntnis zu setzen. VERSAND INNERHALB VON 48 H (an Werktagen –  Frist unverbindlich –  sofern auf Lager). GK Professional kann nicht für Transportschäden haftbar gemacht werden.

 

2.PREIS

Änderungen an den Preisen sind jederzeit vorbehalten.

3.BESTELLBESTÄTIGUNG

GK Professional bestätigt dem Kunden die Bestellung durch Zusendung einer E-Mail mit Bestellbestätigung. Die Bestellung gilt jedoch erst nach ihrer Prüfung durch den Kundendienst von GK Online als angenommen. In bestimmten Fällen kann es erforderlich sein, dass GK Professional den Kunden auffordert, zusätzliche Informationen anzugeben. GK Professional behält sich das Recht vor, eine Bestellung zu stornieren, sollte der Kunde es versäumen, seine beruflichen Daten zu bestätigen, oder binnen 2 Wochen kein Zahlungseingang festgestellt werden.

4.WIDERRUFSFRIST – RÜCKGABE VON PRODUKTEN BEI NICHTGEFALLEN

IM AUSVERKAUF BEFINDLICHE ARTIKEL SIND VON RÜCKGABE UND UMTAUSCH AUSGESCHLOSSEN. Alle Artikel AUSSERHALB DER KATEGORIE „AUSVERKAUF“ können im Rahmen der gesetzlichen und vertraglichen Fristen umgetauscht werden, sofern nicht abweichend angegeben. Gemäß Artikel L 121-16 des französischen Verbrauchergesetzbuchs hat der Kunde das Recht, innerhalb einer Widerrufsfrist von sieben Tagen ab Lieferung des bestellten Artikels seine Bestellung zu widerrufen.

Macht der Kunde von diesem Widerrufsrecht Gebrauch, ist er verpflichtet, die betreffenden Artikel in ihrer Originalverpackung in einwandfreiem Zustand und einschließlich aller zugehörigen Teilen sowie möglicher Gebrauchsanweisungen mit einem Retourenschein zurückzusenden.

 

Unvollständig, beschädigt oder gebraucht zurückgesendete Artikel werden nicht angenommen. Die Kosten für die Rücksendung gehen zulasten des Kunden. Eine Rückerstattung erfolgt spätestens 90 Tage nach Eingang der Rücksendung. Die Rückerstattung kann je nach der bei der Bestellung gewählten Zahlungsmethode durch Gutschrift auf das angegebene Bankkonto oder per Scheck erfolgen. Im Falle einer Rücksendung muss der Kunde den Kundendienst von GK Online informieren und die Ware mitsamt dem mitgelieferten Retourenschein innerhalb einer Frist von acht Tagen nach Lieferung zurücksenden. Die Rücksendung muss an die Adresse erfolgen, die auf dem im Paket mitgelieferten Retourenschein angegeben ist.

5.PERSONENBEZOGENE DATEN

GK Professional behält sich das Recht vor, personenbezogene Daten zu erfassen.

Die vom Kunden angegebenen oder im Zuge der Nutzung der Website (mithilfe von Cookies oder ActiveX) gesammelten personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die ordnungsgemäße Abwicklung des Versands, die Verbesserung des Dienstes und die bessere Erfassung der Kundenanforderungen verwendet. Der Kunde stimmt der Nutzung dieser Daten durch GK Professional zu, insbesondere auch zum Zwecke der Unterbreitung von Informationen im Zusammenhang mit Dienstleistungen und Sonderangeboten, wenn er den Newsletter abonniert hat.

GK Professional hat nicht das Recht, diese Daten an Dritte weiterzugeben. Gemäß dem französischen Datenschutzgesetz („Loi Informatique et Libertés“) vom 6. Januar 1978 besitzt der Kunde das Recht des Zugriffs auf die ihn betreffenden personenbezogenen Daten und auf deren Berichtigung. Um von diesem Recht Gebrauch zu machen, kann der Kunde sich an den Kundendienst von GK Online wenden.

6.KUNDENBEZIEHUNG

Der Kunde kann sich bei jeder Art von Frage bezüglich eines Artikels oder zu geschäftlichen Belangen an unseren Kundendienst von GK Online wenden.

Bei Fragen bezüglich der Website ist der Webmaster der richtige Ansprechpartner.

7.GEISTIGES EIGENTUM

Alle Elemente der GK Professional-Website, einschließlich der zugrunde liegenden Technologien, unterliegen dem Urheberrecht, sind markenrechtlich geschützt oder patentiert. Alle grafischen Darstellungen, Fotografien und die Gestaltung sind ausschließliches Eigentum von GK Professional. Für Kunden mit privaten Websites besteht die Möglichkeit, nach vorheriger Genehmigung durch GK Professional einen Link auf ihrer Website einzubinden, der direkt auf die Startseite der GK Professional-Website verweist. Dadurch wird jedoch keinerlei Zugehörigkeit der Kundenwebsite zu GK Professional impliziert oder geschaffen. Ein solcher Link ist nach einfacher Aufforderung von GK Professional sofort von der Website zu entfernen, selbst wenn er zuvor genehmigt wurde.

8.SALVATORISCHE KLAUSEL

Sollte eine der Bestimmungen des vorliegenden Vertrages aufgrund einer Gesetzesänderung, einer Rechtsänderung oder durch einen Gerichtsbeschluss ungültig sein, hat dies keinerlei Auswirkungen auf die Gültigkeit und die Einhaltung der vorliegenden allgemeinen Verkaufsbedingungen als Ganzes. Die vorliegenden Bedingungen gelten für die gesamte Dauer, während der die Dienste von GK Professional online angeboten werden. Änderungen durch GK Professional sind jederzeit vorbehalten.

 

 

9.ANWENDBARES RECHT UND GERICHTSSTAND

Die vorliegenden allgemeinen Verkaufsbedingungen unterliegen französischem Recht. Streitigkeiten aus der Anwendung der vorliegenden allgemeinen Verkaufsbedingungen unterliegen der Gerichtsbarkeit in Frankreich und der alleinigen Zuständigkeit französischer Gerichte. Streitigkeiten zwischen GK Professional und anderen Unternehmen werden vor dem Tribunal de Commerce von Paris verhandelt, auch bei einer Mehrzahl von Beklagten und/oder bei Streitverkündung, selbst bei Not- oder Eilverfahren, einstweiliger Verfügung oder auf Antrag.

10.BEWEISRECHT

Die telefonische Angabe der Kredit- oder Bankkartennummer beim Callcenter gilt als Beweis für die Vollständigkeit der Bestellung. In jedem Fall gilt die Angabe der Kredit- oder Bankkartennummer und die endgültige Bestätigung des Auftrages als Beweis für die Vollständigkeit der genannten Bestellung im Sinne des französischen Gesetztes vom 13. März 2000 über die Anpassung des Beweisrechts an die Informationstechnologie und die Technologie der elektronischen Unterschrift; sie gilt damit hinsichtlich der auf dem Bestellformular aufgeführten Beträge für die ausgewählten Artikel als verbindlich. Die endgültige Bestätigung gilt als Unterschrift und ausdrückliche Zustimmung zu allen auf der Website durchgeführten Vorgängen. Die digital und unter angemessenen Sicherheitsvorkehrungen in den Computersystemen von GK Professional gespeicherten Daten gelten als Beweis für die zwischen beiden Parteien getätigte Kommunikation, die Bestellungen und die Zahlungsvorgänge. Die Archivierung von Bestellformularen, Bestellbestätigungen und Rechnungen erfolgt auf zuverlässigen und dauerhaften Datenträgern in Form einer getreuen und dauerhaften Kopie im Sinne von Artikel 1348 des Code Civil.